Hamburger Startups führen nach Berlin das Gründerszene Wachstumsranking an

Sieben Hamburger Startups haben es von insgesamt 50 Deutschen Startups ins Wachstums-Ranking der Gründerszene geschafft. Auch wenn die Berliner Unternehmen am stärksten vertreten sind, platzieren sind die Hamburger Startups im Schnitt besser, als ihre Konkurrenz aus Bayern und NRW. Die Branchen von Hamburger Seite reichen von Marketplaces, eCommerce bis zum Marketing. Wir stellen euch kurz die Rankings vor.

 

Das Wachstums-Ranking der Gründerszene.

 

Platz 5: Rebelle (StyleRemains GmbH)

Gründer: Sophie-Cécile Gaulke und Max Laurent Schönemann
Rebelle hat den Seconhand-Handel in neue Sphären gehoben. Digitalisiert und professionalisiert hat das Startup bewiesen, dass ihr aufwendiges Marktplatz-Modell großes Potential hat!

Rebelle bei uns im Monitor:

 

 

 

 

 

 

Platz 11: AboutYou GmbH

Gründer: Sebastian Betz, Tarek Müller, Benjamin Otto, Hannes Wiese
Für eingeloggte User bietet die Plattform einen personalisierten Internet-Bummel. Das Marktpotential ist enorm groß und mit dem Otto Versandhaus als Investor startet das Unternehmen gut ins nächste Jahr.

AboutYou bei uns im Monitor:

 

 

 

 

 

 

Platz 22: Yieldlove GmbH

Gründer: Benjamin Gries, Timo Hagenow, Ivan Tomic
Die Technologie von Yieldlove optimiert automatisch den durch Anzeigen generierten Betrag für Werbebanner. In Echtzeit wird geprüft, wo gerade der beste Preis angeboten wird. Das versteigert das Startup dann an den Höchstbietenden – innerhalb von nicht mal einer Sekunde und mit einem komplett automatisierten Prozess.

Yieldlove bei uns im Monitor:

 

 

 

 

 

 

Platz 23: Sentinel Systemlösungen GmbH

Gründer: Lars Heymeier
Sentinel ist laut eigener Aussage die rechte Hand für IT-Themen. Vom Aufbau von digitalen Sicherheitsstrukturen bis zum Installieren von Software hilft das Startup den mittelständigen, aber auch großen Unternehmen bei ihren IT Anliegen. Ihr nächstes größeres Ziel ist die Cloud für den Mittelstand.

(Bild: Gründerszene)

Platz 26: allbranded GmbH;

Gründer: Arne Schubert
Bei allbranded können Unternehmen alles bedrucken lassen. Kugelschreiber, USB-Sticks – wirklich alles. Der Werbeartikel-Shop nimmt allerdings vorerst nur größere Einkaufswerte an, da die Bestelleungen noch analog bearbeitet werden. Das wollen sie allerdings soweit automatisieren, dass auch kleinere Einkaufswerte kein Problem mehr sind.

allbranded bei uns im Monitor:

 

 

 

 

 

 

Platz 28: Pickawood GmbH

Gründer: Izabela Kloth, jetzt unter der Leitung von Henry Fleischer
Pickawood bietet dem Kunden Möbel nach Maß und nach seinen Vorstellungen. Vorher wird an ihrem Konfigurator alles soweit digital erstellt, dass es sofort an die Produktionsfirma weitergeleitet wird. Nach sechs bis acht Wochen kommen die Einzelteile bequem Zuhause an.

Pickawood bei uns im Monitor:

 

 

 

 

 

 

Platz 44: Finanzcheck .de

Gründer: Moritz Thiele
Finanzcheck ist ein Vergleichsportal für Kredite. Normalerweise richtet sich das Startup an das Endverbrauchergeschäft, aber seit neustem bieten sie auch B2B-Vergleiche an. Für das nächste Jahr gibt es bereits neue Ideen für eine bessere Umsetzung, um die Effizienz für Partner und Kunden zu steigern.

Finanzcheck.de bei uns im Monitor:

Teilen mit ...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.