Kuratorium SXSW Pitch

Slide background© Debbie Finley / SXSW
Slide background© Rita Quinn / SXSW
Slide background© Richard McBlaine / SXSW
Slide background© Mindy Best / SXSW
Slide background© Debbie Finley / SXSW


Jeremy Tai Abbett

Creative Evangelist, Google

Geboren in Vietnam und aufgewachsen in Minnesota und Texas, war Jeremy Tai Abbett stets in der Welt unterwegs. Seine Hochschulausbildung führte ihn unter anderem nach Wisconsin, Deutschland und Italien. Im Jahre 1996 war er Mitbegründer von „Fork Unstable Media“ in der Hafenstadt Hamburg. Dadurch kam er 1999 auch nach New York und verließ es im Jahr 2000 um bei „Fallon“ als Interactive Creative Director einzusteigen. Heute pendelt er zwischen „Truth Dare Double Dare“, einer Designagentur die er 2001 in New York mitbegründete, und Google wo er federführend kreativ tätig ist.


Michael Backes

Managing Director, Liquid Labs GmbH

Michael ist Managing Director der Liquid Labs GmbH, einem Innovationslabor für neue Unternehmen und Produkte aus dem Bereich Finanztechnologie. In seiner Funktion wird er unterstützt durch Paul Jozefak, ebenfalls Managing Director.

Michael blickt auf mehr als 14 Jahre Erfahrung in der Technologiebranche zurück. Zu seinen Karrierestationen zählen eVenture Capital Partners, die Start-up Investmentgruppe von Otto, BayTech Venture Capital, wo er als Partner Unternehmen aus dem Life Science & Technology Bereich unterstützte. Davor gründete er NCompass, einen prämierten Dienstleister für interaktive Multimedia Services.

Michael ist zudem seit 2010 Mentor im Startupbootcamp. Er hat einen Abschluss in Informatik von der Kansas State University, USA sowie einen MBA von der RSM Erasmus University, Niederlande.


Dr. Esther Conrad

Bereichsleiterin Medien & IT Hamburg@work

Seit 2011 ist Dr. Esther Conrad bei Hamburg@work als Bereichsleiterin Medien & IT tätig. Dort betreut sie das Netzwerk der digitalen Akteure in Hamburg, mit besonderem Augenmerk auf Jungunternehmer und Gründer sowie die Vernetzung von Start-ups mit etablierten Hamburger Unternehmen. Die Stichworte Wirtschaftsförderung, Geschäftsentwicklung, Standortmarketing und Netzwerkarbeit ziehen sich wie ein roter Faden durch ihr Leben: Sie promovierte am Lehrstuhl für Internationale Ökonomie an der Universität zu Köln, arbeitete in Berlin als Consultant bei der MICUS Management Consulting Unternehmensberatung und als Senior Manager für die Hightech Branche bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Germany Trade & Invest. Sie wuchs größtenteils in den USA auf und lebte, studierte und arbeitete dort in Washington D.C., Minneapolis, New York und Baltimore.


Angelika Eckert

Leitende Redakteurin Weave

Angelika Eckert ist freie Journalistin und arbeitet seit 2011 hauptsächlich als leitende Redakteurin der WEAVE, Fachmagazin für interactive design & development. Sie bezeichnet sich selbst als Internet-Dinosauriern, denn als freie Journalistin, Redakteurin und Kommunikationsberaterin ist sie seit 1993 im Umfeld digitaler Medien tätig. Dabei berichtet sie über neue Technologien, zukunftsweisende Projekte, eBusiness, Start-up-Kultur und digitale Kunst.


Christian Fiedler

Chief Marketing Officer BURDA INTERNATIONAL GMBH

Christian Fiedler ist für die Entwicklung und den Ausbau des Digitalgeschäfts der Burda International GmbH  verantwortlich. Er betreut das organische, digitale Wachstum innerhalb der internationalen Burda Töchter, sucht strategische Partner und international skalierbare startups und steuert den roll-out Prozess. Christian Fiedler hat für Burda die Vermarktung in Moskau aufgebaut bevor er als Geschäftsführer nach Warschau ging um dort mit drei Verlagsakquisitionen Burda zum zweit größten Player in Polen zu machen. Dort leitet er noch heute treehouse, eine Agentur spezialisiert auf Body Leasing von Programmiereren. Seit 2012 ist er Mitglied im Board von DoganBurda in der Türkei.


Elke Fleing

Unternehmensberaterin, Texterin, Webworkerin, Seminarleiterin, Redakteurin von deutsche-startups.de

Elke Fleing (www.elke-fleing.de) hat sich der Mission ‚den Stern eines Unternehmens leuchten lassen‘ verschrieben. Als Beraterin für kleine Unternehmen und KMU zu Positionierung und Kommunikation, Webworkerin, Texterin, Sachbuchautorin und Seminarleiterin folgt sie dieser Mission. Außerdem schreibt sie regelmäßig Artikel für das Online-Journal www.deutsche-startups.de

Im Social Web findet man Elke Fleing überall unter ihrem eigenen Namen, so z. B. bei Twitter, Facebook, Google+, Xing oder LinkedIn.


Dirk Freise

GF Shortcut Ventures

Dirk Freise hat in Hamburg BWL studiert und danach in der strategischen Marktforschung gearbeitet. Noch während seines MBAs an der UC Berkeley gründete er mit seinen 2 Partnern handy.de, das sich schnell zum europäischen Marktführer im Mobile Entertainment entwickelte und an Bertelsmann verkauft wurde.

Nach der erfolgreichen Integration in den Konzern gründete er die blau Mobilfunk GmbH – wieder mit seinen beiden bewährten Partnern. blau Mobilfunk wurde 2008 an die KPN International (Mutter von E-Plus) verkauft. Seit der Übergabe der Geschäftsführung an die internen Nachfolger kann Dirk mit der Shortcut Ventures seiner großen Leidenschaft nachgehen und junge Unternehmen mit passionierten Gründern finanzieren und coachen. Natürlich sind wieder seine beiden Partner mit an Bord.


Sina Gritzuhn

Freie Redakteurin, Mitgründerin der Hamburg Startups

Sina Gritzuhn hat Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Uni Hamburg studiert. Während der Magisterphase hat Sina ihre ersten methodischen Erfahrungen mit einer großen Erhebung gesammelt. Von April 2013 bis Ende des Jahres war Sina als freie Social-Media Redakteurin für beebop media AG und als rasende Reporterin für die Initiative Hamburg@work unterwegs. Sie hat zahlreiche Events mitorganisiert und diese redaktionell unter anderem über diverse Social Media Kanäle begleitet. Zudem übernahm sie die redaktionelle Leitung von Prestigefilmen, wie das Backyard TV Projekt der Initiative Hamburg@work. Nach ihrem Studium hat Sina zunächst die PR-Abteilung und die Social-Media-Kanäle des Hamburger Startups supermarkt.de aufgebaut und betreut. Sina bloggt seit drei Jahren auf sinaswelt.com über Themen rund um Hamburg, Social Media und Startups. Als bekennender Social-Media-Addict und Startup-Evangelist ist sie ein aktiver Bestandteil der Hamburger Startup-Szene und das Netz ist ihr zu Hause. Ihr erreicht Sina über alle relevanten Kommunikations-Kanäle.


Jan-Menko Grummer

Partner Head of Assurance Nort-East Germany, EY

Jan-Menko Grummer, Partner Head of Assurance Nort-East Germany, has been in charge of several major international and listed clients in various industries for many years. He has also advised some of the most important startups in Berlin and Hamburg. In particular, he focuses on initial public offerings (IPOs) and his consulting work covers the entire life cycle of startups. Jan-Menko Grummer is auditor and tax consultant. He regularly publishes articles on financial topics on the homepage Gründerszene.de.


Tim Jaudszims

Unternehmer, Business Angel, Mitgründer Hamburg Startups, Direktor Startup Dock TU Harburg

Tim Jaudszims sammelte seine Erfahrungen in verschiedenen Werbeagenturen (Slagman’s, DraftFCB, BBS, arvato Bertelsmann). Schnell wurde ihm klar, dass Werbung nur ein winziger Teil der Wertschöpfungskette eines erfolgreichen Unternehmens war. Daher begann er eigene Unternehmen aufzubauen und Startups zu unterstützen. Aktuell hilft er easyPEP.de, keeeb.com, Caramelized.com, Wechselwild.com, Floatility und screent weitere Startup-Investments. Parallel dazu hat er große Freude daran, das Hamburger Startup-Ökosystem voran zu bringen. U.a. in seiner Funktion als Direktor des Startup Docks der TUHH, als Mitglied des Management Boards von Hamburg@work und als lokaler Partner von Microsoft BizSpark.


Kixka Nebraska

Profilagentin und Mitgründerin der Digital Media Women

Digitale Profile, Facebook-Seiten und Webseiten stehen für die Profilagentin Kixka Nebraska seit 2010 im Fokus. Für Freelancer und Institutionen besteht ihre Mission darin, den gesamten digitalen Auftritt authentisch zu aufzubauen und zu optimieren. Kixka Nebraska ist Co-Founder der Digital Media Women.


Thomas Promny

Unternehmer, Investor

Thomas Promny gründete im Jahr 1999 noch während des Abiturs sein erstes Internet-Unternehmen. Seit dem hat er sich mit den verschiedensten Facetten des Online Marketing und Ecommerce beschäftigt und bei Gründung und Aufbau von mehr als 15 Unternehmen in der Online-Branche mitgewirkt.

Unter dem Dach seiner Holding Velvet Ventures entwickelt er heute neben Online-Marketing-Unternehmen auch Events und Konferenzen für die Online-Branche.


Alexander Schulz

Gründer und Geschäftsführer Reeperbahn Festival

Alexander Schulz gründete zum Ende seines Studiums der „Angewandten Kulturwissenschaften” 1992 den Inferno Musikverlag wie auch 1993 das Label Jam Records. Neben dem Studium sammelte er Erfahrungen als Booker für Statdteilkulturzentren und Musikfestivals und war als Regieassistent am Thalia Theater Hamburg tätig. Die von ihm 1998 gegründete Eventagentur Inferno Events GmbH & Co. KG zählt im Bereich Corporate Events Unternehmen wie Unilever und Lufthansa zum Kundenstamm und richtet auch öffentliche Veranstaltungen, wie die „Hamburger Theaternacht“ und die „Nacht des Wissens“ aus. In Kooperation mit der Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH fungiert die Agentur als Gesellschafter der Reeperbahn Festival GbR, die seit 2006 unter Führung von Schulz das jährlich stattfindende Reeperbahn Festival organisiert.


Nils Seebach

Gründer eTribes

Nils Seebach, Geschäftsführer der eTribes Framework GmbH, ist spezialisiert auf die betriebswirtschaftliche Beratung zu digitalen Geschäftsmodellen. Er verfügt über ein umfassendes und vielseitiges Fachwissen auf den Gebieten Business Management, M&A, Controlling und Entrepreneurship. Nils hat an der Oxford University und am US-amerikanischen, gründer-nahen Babson College studiert sowie bei HSBC und Fernbach internationale berufliche Erfahrungen erworben. Er hervorragend darin, die Verknüpfung von betriebswirtschaftlichen KPIs mit digitalen Erfolgsfaktoren herzustellen. Ebenfalls bietet er Due Diligence Services bei der Übernahme von Firmen im digitalen Bereich an.


Stanja Stankovic

Initiatorin Startups@Reeperbahn, Mitgründerin Hamburg Startups und Digital Media Women

Sanja Stankovic liebt als Kulturwissenschaftlerin beruflich und privat jede Art der Kommunikation sowie deren Entwicklung. Ihr professioneller Schwerpunkt als selbstständige digitale Strategin liegt auf interaktiven und interdisziplinären Kommunikationskonzepten. Bis Ende 2012 verantwortete sie als Mitglied der Geschäftsführung der PR Division den Bereich PR und Social Media bei der Hamburger Agentur Nordpol. Zuvor baute sie für die NAVIGON AG den internationalen Social Media-Bereich auf und war als Social Media Managerin bei segmenta pr für deutsche und internationale Kunden tätig. Sie leitete Projekte u.a. für Spiegel Online (Fußball App), Renault, Dacia und Bordeaux Wein. Derzeit fungiert sie als Strategic Adviser für das Hamburger Reeperbahn Festival und verantwortet den inhaltlichen Ausbau der Fachkonferenz mit Fokus auf die digitale Kreativwirtschaft.

Als Mitgründerin der Branchennetzwerks Digital Media Women setzt sie sich für mehr Sichtbarkeit von Frauen der Digitalwirtschaft erfolgreich ein.

Christian Stöcker, Foto: Jeannette Lersch


Christian Stöcker

Ressortleiter Netzwelt, Spiegel Online

Dr. Christian Stöcker, Jahrgang 1973, arbeitet bei SPIEGEL ONLINE als Leiter des Ressorts Netzwelt. Stöcker ist in Würzburg geboren und aufgewachsen, studierte Psychologie in Würzburg und Bristol und promovierte 2003 in kognitiver Psychologie. Während des Studiums arbeitete er frei für diverse Medien, darunter die „Main Post“ und das Bayerische Fernsehen. In München studierte er anschließend an der bayerischen Theaterakademie Kulturkritik und schrieb parallel unter anderem für die „Süddeutsche Zeitung“, „Die Zeit“ und SPIEGEL ONLINE. Seit Februar 2005 ist er Mitglied der Redaktion von SPIEGEL ONLINE, schrieb neben der Netzwelt zunächst auch für das Ressort Wissenschaft. Er lehrt, moderiert und hält gelegentlich Vorträge. Stöcker ist Mitglied der Jurys des Deutschen Computerspielpreises und des Deutschen Entwicklerpreises. Im September 2010 wurde er von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie mit deren Preis für Wissenschaftspublizistik ausgezeichnet. Im August 2011 erschien sein Buch „Nerd Attack! Eine Geschichte der digitalen Welt vom C64 bis zu Twitter und Facebook“, im Februar 2012 das gemeinsam mit Ole Reißmann und Konrad Lischka verfasste „We Are Anonymous – die Maske des Protests“.

(Foto: Jeannette Lersch)


Jens Unrau

Branchenbetreuer IT, Multimedia, Neue Medien Senatskanzlei Hamburg

Jens Unrau ist Mitinitiator der Initiative Hamburg@work. Innerhalb der Senatskanzlei Amt Medien setzt er seinen Fokus auf Next Media und gamecity:Hamburg.


Sven Wiesner

Natural Born Digital Native
Vorstand beebop media ag

Sven Wiesner hat mittlerweile fast ein Jahrzehnt Web 2.0-Erfahrung auf dem Buckel und gilt als einer der führenden Köpfe dieser Branche. Nach Stationen im Verlagswesen, verschiedenen Marketing-Agenturen und der Onlineplattform motoso.de arbeitete er 2009 deutschlandweit als freier Berater für Agenturen und Unternehmen im Bereich Social Media Marketing und Onlinekommunikation. Im April 2010 gründete er in Hamburg zusammen mit Pedro Anacker die Social Media Agentur beesocial GmbH und wurde dort im Januar 2011 zum leitenden Geschäftsführer und Teilhaber. 2013 verschmolz die beesocial GmbH mit der beebop media ag. Hier betreut er seitdem als Vorstandsmitglied den Bereich Social Media.

Als aktiver Web 2.0 Nutzer und Teil der Szene ist er Organisator mehrerer Hamburger Social Media Events wie etwa der Gadgetnight, ist im Fachbeirat der Social Media Week Hamburg aktiv und wurde 2011 und 2012 sowohl für den „Most Influential Social Media Person“ Award als auch für den “NEXT 100 Top Digital People” Award nominiert. Weiterhin ist er gefragter Speaker auf verschiedenen Konferenzen und als Dozent an der Miami Ad School und der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg aktiv.


Katharina Wolff

GF, Premium Consultants

Katharina Wolff, 29, gründete 2010 ihre erste Firma, die auf den Onlinemarkt spezialisierte Personalberatung premium consultants (www.premium-consultants.de). Seit dem steuert sie als Geschäftsführerin die Ausrichtung des Unternehmens und steht zahlreichen Startups, bundesweit, als Interim HR Beraterin mit ihrem Team zur Seite.

Zusätzlich unterstützt Katharina seit Anfang 2012 ausgewählte Startups beim Markteintritt, bei der Bildung des Gründerteams und durch kleinere Investments mit ihrer Beteiligungsgesellschaft Wolff Ventures GmbH.

Als Gründungsmitglied des FundersClub (www.fundersclub.de) stellt sie für Startups in Hamburg zudem den Kontakt zu Investoren her, die bisher eher noch nicht in innovative Startups investiert haben.

Nebenberuflich ist die Diplom Juristin Bürgerschaftsmitglied und Netzpolitische Sprecherin der CDU Fraktion Hamburg.


Alfonso von Wunschheim

Ex-GF von local.ch, Investor

Alfonso ist Tech Unternehmer und Early Stage Investor und hat die letzten 15 Jahre am Schnittpunkt dieser aufkommenden Möglichkeiten verbracht wo er mit der Verbindung seines IT Backgrounds und seines unternehmerischen Denkens mithalf erfolgreiche Unternehmen in und ausserhalb von Ecosystems aufzubauen.

Alfonso ist Managing Director von FutureVents Early Stage, er studierte in Basel BWL und Jura und schloss mit einem MBA des MIT ab wo er Sloan Fellow for Global Leadership and Innovation war.


Philipp Westermeyer

GF Metrigo und Veranstalter Online Marketing Rockstars

Philipp Westermeyer is Founder and Managing Director of metrigo. metrigo offers targeted display advertising solutions taking advantage of the real time bidding technology. The company is one of the very few successful German technology companies in this space working for many leading brands. Philipp studied Business Admintration in Dortmund, Hamburg, Paris and Quebec. He started his career as an Investment Manager at  Gruner + Jahr and Bertelsmann AG. adyard, his first company in the ad tech space, was active in five countries and acquired by Gruner + Jahr in 2011. Besides ad technology Philipp runs Online Marketing Rockstars the largest online marketing conference in Europe as well as other online marketing ecosystem projects such as  the job-platform “OnlineMarketingJobs.de”.

Gemeinschaftliches Projekt von:

hs-rf-logos

Gemeinschaftliches Projekt von:

hs-rf-logos

Teilen mit ...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone