SXSW 2017

Mit Hamburg Startups auf die SXSW 2017

Traditionell haben Hamburger Startups auf dem South by Southwest Festival (SXSW) in Austin, Texas eine ausgezeichnete Figur gemacht.  Hamburg Startups ist seit einigen Jahren als Partner der Hamburger Aktivitäten für die Startup-Themen dabei und natürlich planen auch wir in diesem Jahr wieder ein spannendes Programm.

So reiste Tinnitracks als Gewinner der Startups@Reeperbahn Pitches nach Austin und entschied den begehrten SXSW Accelerator für sich. 2016 sicherte sich Baqend beim Startups@Reeperbahn Pitch den Doppelsieg und damit auch direkt den Trip nach Austin in kommenden März. Gemeinsam mit unseren Partnern von der Deutschen Bank, EY, der Sutor Bank und XING schicken wir neben Baqend ein weiteres Startup auf den Trip nach Austin. Neben Ticket und Reisekosten, gibt es vor allem Hamburg Startups Support vor Ort, denn wir sorgen für Zugang zu exklusiven Events mit internationalen Investoren und Multiplikatoren und stricken ein spannendes Programm. Natürlich haben die auserwählten Startups Zugang zum hochwertigen Programm, das von der Stadt Hamburg vor Ort angeboten wird.

Drei Startups pitchen um ein Ticket nach Austin – Jetzt bewerben

Beim Hamburg Startups Mixer – SXSW Edition am 24.01.2017 pitchen drei Finalisten um das Ticket für den Trip nach Austin.

Wer kann dabei sein? Wir suchen Startups, die sich bereits am Markt bewähren und jetzt die nächsten Schritte planen. Ihr wollt weiter wachsen, internationalisieren, die nächste Runde einsammeln? Ihr scheut Euch nicht davor, die zahlreichen Networking-Events auf der SXSW zu besuchen und Euer Startup in einer Minute zu pitchen? Ihr seid bereit für eine anstrengende und wahnsinnig aufregende Zeit? Ihr wollt zum Rodeo und die spannendsten Kontakte aus über 256 Nationen kennenlernen? Bewerbt Euch um einen der zwei Plätze für den Pitch am 24.01 und holt Euch Euer Ticket!

Moment Mal! Zwei Plätze? Ja! Das FinTech- Startup figo hat in den letzten Monaten ein beeindruckendes Wachstum hingelegt, ist vielversprechende Kooperationen eingegangen und hat zuletzt mit einem 6,8 Millionen-Investment von sich Reden gemacht. Diese Entwicklung hat uns und unsere Partner so überzeugt, dass wir uns entschieden haben, einen der drei Pitch-Plätze am 24.01 direkt an Figo zu vergeben. Glückwunsch!

Wer sichert sich die beiden anderen Plätze? Wir nehmen Eure Bewerbungen bis zum 12.01.2017 (24:00 Uhr) unter der Email pitchdeck@hamburg-startups.net entgegen.

  • Du als Vorzeige-Startup

    Wir schreiben die Hamburger Erfolgsgeschichte weiter und suchen deshalb neben Baqend ein Hamburger Vorzeige-Startup. Du wirst vor Ort begleitet, auf die richtigen Events geschleust und stehst stellvertretend für unsere großartige Hamburger Startup-Szene.

  • South by Southwest (SXSW)

    Bämmm! Wer sich beim Pitch am 24.01.2017 durchsetzt, erhält ein Interactive-Badge für die SXSW

  • Hamburg Delegation

    Tipp: Die Stadt Hamburg unterstützt drei digitale Startups. Bis zum 02.01 könnt Ihr Euch für den Reisekostenzuschuss in Höhe von 3.000 € hier bewerben!

  • Reise & Unterkunft

    Dank der Unterstützung von der Deutschen Bank, EY und der Sutor Bank werden Flug und Unterkunft für Euch übernommen.

  • Timing

    Die Bewerbungsfrist endet am 12.01.2017 | Der Pre-Pitch findet am 24.01.2016  statt | Die SXSW findet vom 10.-19.03.2017 statt

  • Ein großes Dankeschön

    …gilt unseren Partnern, ohne die dieses Event nicht möglich wäre

Jetzt bewerben!

Wir brauchen eine Kurzbeschreibung (maximal 500 Zeichen!) UND Euer englisches Pitchdeck (mit maximal 15 Slides!) bis zum 12. Januar 2017 / 24:00 Uhr.

Bitte beachtet Folgendes:

  • Wir können ausschließlich Bewerbungen annehmen, die sich an die strengen Vorgaben halten: max. 500 Zeichen Kurzbeschreibung und maximal 15 Slides im Pitchdeck
  • Wir brauchen ein englisches Pitchdeck, auch der Pitch findet auf Englisch statt. Gutes Englisch ist Pflicht!
  • Die Konkurrenz ist groß! Haut uns mit eurem Pitchdeck um!
  • Wie?

    Bitte schickt uns Euer aussagekräftiges Pitchdeck an pitchdeck@hamburg-startups.net

  • Branchen

    Alle Branchen!

  • Bis wann?

    Bewerbungsschluss ist am 12. Januar 2017 um 24 Uhr – Der Pitch findet am 24. Januar 2017 in Hamburg statt.

  • Nur für Hamburger?

    Ja!

Ein Projekt von

Bildschirmfoto-2013-12-18-um-14_13_21_hamburg startups

ss_logo-2

Premium-Partner

logo_db_300

logo_ey_300

Logo Sutor Bank

Bronze-Partner

XING_400

fischerappelt

Kooperations-Partner

Event-Partner

Medien-Partner

digitalpioneers-35style-unten

Hamburger Startups auf der SXSW – eine Übersicht

Joerg Land von Sonormed (Tinnitracks) hat sich im SXSW Accelerator gegen eine Riege von internationalen Startups druchgesetzt und nimmt den Preis mit nach Hause. Unsere Co-Founderin Sanja ist überglücklich und mächtig stolz auf die Qualität unserer Startups aus Hamburg

Joerg Land von Sonormed (Tinnitracks) hat sich im SXSW Accelerator gegen eine Riege von internationalen Startups druchgesetzt und freut sich mit Hamburg Startups Mitgründerin Sanja Stankovic.  Bild: Hamburg Startups

Über die SXSW 

Das South by Southwest Festival (SXSW) wird seit 1987 jedes Frühjahr im texanischen Austin ausgetragen. Von einem reinen Musikfestival entwickelte sich die SXSW zur weltweit wichtigsten Messe der digitalen Kreativwirtschaft. Die spannende Historie kann man hier nachlesen. Hamburg ist übrigens seit vielen Jahren präsent und stellt seit jeher eine der größten Delegationen. Mitreisende Hamburger Unternehmen werden durch verschiedene Maßnahmen der Stadt or Ort bei ihren Aktivitäten unterstützt. Startups können zudem eine Reisekosten Förderung beantragen. Umfassende Informationen dazu finden sich hier. Neben den Hamburger Events finden natürlich auch deutsche Aktivitäten statt u.a. im German Haus.

Über Hamburg Startups

Hamburg Startups ist die führende Startup-Plattform am Medienstandort Hamburg und setzt sich für eine effektive Vernetzung und Darstellung der Startup-Szene ein. Die Hansestadt gilt mit seinem Ökosystem, was durch Hamburg Startups in den letzten vier Jahren maßgeblich mit aufgebaut wurde, mittlerweile als Benchmark für viele europäische Standorte. Neben verschiedenen außergewöhnlichen Event-Formaten, wie dem Startups@Reeperbahn Pitch, haben die Gründerinnen Sina Gritzuhn und Sanja Stankovic mit dem Hamburg Startup Monitor eine Plattform ins Leben gerufen, die eine transparente Darstellung aller Startups bietet. Seit 2014 wird Startups so die Möglichkeit geboten, an einem bisher einzigartigen Startup-Panel teilzunehmen und über das Relation-Tool in Kontakt mit Journalisten, Investoren und Kooperationspartnern zu treten. Ziel von Hamburg Startups ist die nationale und internationale Sichtbarkeit der Hamburger Startup-Szene zu erhöhen. Im Februar 2016 erschien die erste Studie zum Hamburger Startup Ökosystem. Die Gründerinnen arbeiten derzeit an einem nationalen Konzept.

 

Fragen? Partner werden?

Wenden sie sich jederzeit an uns
per Mail unter sanja.stankovic@hamburg-startups.net

Teilen mit ...
Share on Facebook8Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone

This post is also available in: Englisch