STARTERiN Hamburg Voting

Stimmt jetzt ab!

Die Hamburg Startup Community wählt die STARTERiN Hamburg 2021

Hamburg hat nicht nur viele spannende Startups zu bieten, sondern jedes vierte dieser Nachwuchsunternehmen wurden auch von Frauen (mit-)gegründet. Dieser Reichtum an Female Entrepreneurship ist leider noch nicht allseits bekannt. Daher vergeben wir in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit unseren Partnern den STARTERiN Hamburg Award. Er hat das Ziel, die Sichtbarkeit von Startup-Gründerinnen zu verbessern und sie mit wichtigen Stakeholder zu verknüpfen. Der Award ist branchenübergreifend und soll aufzeigen, wie weiblich und divers das Hamburger Startup-Ökosystem wirklich ist.

Wer ist Eurer Meinung nach die STARTERiN 2021?

Jetzt seid ihr an der Reihe! Bis zum 20.05.2021 könnt ihr in den drei Kategorien Tech, Commerce und Impact jeweils eine Stimme abgeben und eure Lieblingsgründerinnen wählen. Im Anschluss werden sich die zwei Besten der jeweiligen Kategorien im finalen Pitch am 02.06.21 unserer Expertenjury präsentieren.

Ihr könnt im Live-Stream natürlich dabei sein, wenn sie für den Titel STARTERiN Hamburg 2021 gegeneinander antreten. Vielen Dank für Eure Beteiligung!

Premium-Partner

 

Supporter

Preise

Die Jury

  • Media Bundle

    Je ein Media-Bundle von Hamburg Startups im Wert von 1500 Euro inklusive Club-Mitgliedschaft für ein Jahr!

  • GreenTech Festival Ticket

    Je ein Ticket zum GreenTech Festival in Berlin!

  • Workshop Microsoft Azure

    Je ein Extraworkshoptag für Technical Support für Microsoft Azure!

  • Einkaufsgutschein

    Je ein Business-Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro von der REWE Nord!

  • Beratung

    Vierstündige, kostenlose Beratung von der ba Group!

Fabian Wüllenweber
Steuerberater bei ba tax GmbH

Ralf Dümmel
Investor & Geschäftsführer DS Produkte

Enya Neumann
Vertriebsleitung Akademie DACH, ADN Distribution GmbH

Kategorie Tech

Dr. Diana Knodel & Theresa Grotendorst
fobizz | 101skills GmbH

Diana und Theresa engagieren sich seit vielen Jahren für digitale Bildung. Sie haben mehrere erfolgreiche EdTech Startups gegründet. Darunter fobizz: Deutschlands größte Weiterbildungsplattform für Lehrkräfte mit der sich über 100.000 Lehrkräfte und Schulen zum Einsatz digitaler Medien weiterbilden.

Hanna Asmussen, Lisa Dahlke & Franziska Löw
Localyze GmbH

Localyze erleichtert es Unternehmen und ihren Mitarbeitern über Grenzen hinweg zu arbeiten. Mit ihrer Global Mobility Software helfen sie Unternehmen, internationale Mitarbeiter nach Deutschland zu holen, Mitarbeiter ins Ausland zu entsenden und ermöglichen Remote Work auf internationaler Ebene.

Katja Werner
PiNa-Tec GmbH

PiNa-Tec entwickelt anwenderfreundliche Life-Science Reagenzien. Unsere innovativen Produkte vereinfachen und beschleunigen komplexe Nachweisverfahren. Unser Ziel ist es Forscher und Entwickler schneller an ihr Ziel zu bringen, damit sie dort die wirklich wichtigen Entdeckungen hervorbringen können.

Lena Weirauch
ai-omatic solutions GmbH

ai-omatic hat eine innovative, einzigartige Software im Bereich Predictive Maintenance entwickelt, die es ermöglicht, unkompliziert Ausfälle von Maschinen vorhersagen, wodurch Wartungskosten reduziert und Ausfallquoten minimiert werden. Lena ist Psychologin, unsere CEO und liebt die Welt der Daten.

Manuela Sayin
matched.io GmbH

Manuela Sayin verfügt über jahrelange Konzernerfahrung in der Finanzbranche und war unter anderem als Beraterin, Führungskraft und Prokuristin tätig. Heute ist sie Mitgründerin des HR Tech Startups matched.io, das eine Matching Technologie für Tech Jobs entwickelt hat.

Martha de Vries & Verena Mathews
ryddle Stadtrallyes

Wenn Herzblut und Wissen eine besondere Symbiose eingehen: Die promovierten Mütter Verena Mathews und Martha de Vries zeichnen sich für das Startup ryddle verantwortlich, welches Touristen und Einheimische begeistert: Durch phantasie- und liebevoll ausgetüftelte Rätseltouren wird Hamburg erkundet.

Mina Kordi
Tracifier

Mina Kordi, Mitgründerin & CEO von Tracifier, ist eine Blockchain-Enthusiastin, die zuvor als Marketing-Managerin in Europa gearbeitet hat. Sie gründete Tracifier mit dem Ziel, Betrug in der Lebensmittel-Wertschöpfungskette zu reduzieren und durch den Einsatz von Blockchain-Technologie Transparenz und Vertrauen innerhalb von Liefernetzwerken zu schaffen.

Natalia Tomiyama
NÜWIEL GmbH

Natalia ist Mitbegründerin und Geschäftsführerin des Start-ups, NÜWIEL GmbH, das nachhaltige Transportlösungen für die Logistik auf der letzten Meile entwickelt.
Natalia hat einen Abschluss (MSc) in Maschinenbau sowie einen Master of Business Administration (MBA).

Sowmya Thyagarajan
Foviatech GmbH

Foviatech konzentriert sich auf die Maximierung der Effizienz im Transport- und Gesundheitssektor durch die Integration intelligenter Technologien, wie künstliche Intelligenz und Graphen-Technologie. Foviatech fokussiert sich auf die Entwicklung von Produkten der nächsten Generation, die das digitale Erlebnis verbessern.

Stefanie Langner
Leankoala

Steffie ist Co-Founder von Leankoala. Das Tech-Startup bietet mit koality.io und Leankoala 360°-Monitoring für E-Commerce und Websites. Mit InnoRampUp der IFB und BusinessAngels an der Seite konnten sie die Produkte launchen und wachsen. Zudem ist die Mutter von 2 Mentorin und Geekettes-Ambassador.

Yesica Ríos
JOBMATCH.ME

Yesica ist getrieben von dem Wunsch, den Arbeitsmarkt transparent zu machen sowie Fachkräften die Wertschätzung zu geben, die sie verdienen.Yesica Rios ist Co-Founderin und CMO von JOBMATCH.ME. Die Plattform ermöglicht es Fachkräften sich ganz ohne Lebenslauf bei passenden Arbeitgebern zu bewerben.

Kategorie Commerce

Arlett Chlupka
craftsoles

Co-Gründerin des innovativen Online-Versorgungskonzepts für orthopädische Maßeinlagen, Enthusiastin in der Entwicklung digitaler Lösungen, Innovatorin zur Revolutionierung der Hilfsmittelbranche – für mehr Fortschritt und Selbstbestimmtheit im Gesundheitswesen.

Christin Siegemund
foodlab

Das foodlab ist ein Coworking Space für Foodies mit einem Coworking Space, diversen Produktions- und Entwicklungsküchen, einem Foto- & Eventstudio, einem Popup Restaurant zum Ausprobieren gastronomischer Konzepte, sowie einem Café mit Startup Shop und einem Accelerator Programm für Food Startups.

Dr. Akvile Ignotaite
System Akvile

Dr. Akvile Ignotaite war vor der Gründung ihres Startups in den Bereichen Consulting und M&A tätig. Nach dem Abschluss ihres Doktors in Data Science gründete sie ihr Skin-Tech Startup, das Technologie mit Hautpflege verbindet, aufbauend auf den Ideen von datengetriebenen Modellen und Diversität.

Franziska Altenrath & Alexandra Herget
TUTAKA

TUTAKAs Mission ist das Gastgewerbe nachhaltiger zu machen. Wir wollen mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit aktivieren und Lösungen anbieten. Konkret wollen wir nachhaltigen Einkauf für Gastgeber*innen einfach machen. Dafür bieten wir auf unserem Marktplatz zahlreiche geprüfte Produkte an.

Jennifer Schäfer
UNMILK

Hallo, wir sind UNMILK. Wir sind keine Milch. Wir stellen die Milchwelt auf den Kopf. Denn wir machen Plant Based zum neuen Standard – und Kuhmilch zur Alternative. Mit extra cremigem Geschmack, gesunden Zutaten, nachhaltigem Denken – und zu 100% pflanzlich. Denn wir sind UNMILK. No Milk Is Better!

Jovanka Backhus & Randi Kittlitz
Jondi&Moon UG

Wir sind zwei Hamburger Sozialökonominnen mit einer Leidenschaft für bewussten Konsum! Mit den ressourcenschonenden Hygieneprodukten von Jondi&Moon möchten wir KonsumentInnen die Möglichkeit bieten, Nachhaltigkeit in den Alltag zu integrieren und so die Welt ein Stück weit sauberer zu hinterlassen.

Karen Löhnert
sleeperoo – Die Nacht, der Ort und Du

sleeperoo ist gerade in Corona Zeiten das ideale Angebot für den kleinen exklusiven Ausstieg aus dem Alltag zwischendurch. Wir bieten euch nachhaltige Pop-Up Erlebnisnächte in unserem Design sleep Cube an besonderen Orten.Von Seebrücke über Burgruine bis Museum ist alles dabei, Massentourismus adé !

Kim Flint & Teresa Brouwers
WONDA swim

WONDA ist ein faires Fashion Label aus Hamburg. Wir verbinden hochwertige, klassische und zeitlose Designs mit maximalem Komfort und der perfekten Passform für jeden Körpertypen – Dein Lieblingsstück sozusagen. Keine Trends, keine Ungerechtigkeiten, keine Kompromisse.

Madeleine von Hohenthal
Bracenet GmbH

Der Plastikmüll in unseren Meeren besteht zu 46% aus alten Fischernetzen. Die sogenannten “Geisternetze” fischen immer weiter und töten jedes Jahr Millionen von Meerestieren. Bracenet hilft beim bergen der Netze, trifft Präventivmaßnahmen und upcycelt sie in Handarbeit zu vielen neuen Produkten.

Victoria Dietrich & Evgeniya Polo
Emmora UG

Hi, wir sind Victoria und Evgeniya, die Gründerinnen von Emmora – der digitalen Plattform zum Thema Lebensende. Wir möchten die Bestattungsbranche revolutionieren, indem wir den Tod thematisieren und darüber hinaus auch den Anspruch erheben, Menschen einen Abschied in Würde zu ermöglichen.

Louisa Verch
apartmen

Louisa Verch ist in der Möbelbranche groß geworden und brennt seit langem dafür, diese innovativer, diverser und nachhaltiger zu gestalten. Dies schafft Sie, mit ihrem Start-up apartmen – einem AI-Wohnstylisten und dem Frauennetzwerk Women in Furniture.

Kategorie Impact

Anne Lamp
traceless materials GmbH

traceless ist die Lösung für die globale Plastikverschmutzung! Basierend auf unserer Technologie produzieren wir ein vollständig kompostierbares Material aus Reststoffen der Lebensmittelproduktion, das preislich und qualitativ konkurrenzfähig zu (Bio)Kunststoffen ist- und bis zu 87 % CO2 einspart.

Britta Wiebe
Vulvani

Vulvani ist die weltweit erste digitale Bildungsplattform rund um Menstruation, Sexualität und weibliche Gesundheit. Durch interaktive Online-Kurse und inspirierende Artikel schließen wir Wissenslücken über den weiblichen Körper, normalisieren Tabuthemen und schaffen inklusive Gesellschaften.

Joana Gil & Wienke Reynolds
LignoPure GmbH

LignoPure bietet erstmals Lignin als funktionalen, natürlichen kosmetischen Inhaltsstoff (UV-Schutz, Antioxidant, Emulgator, Pigment), um schädliche, fossile Bestandteile zu ersetzen. Unsere Innovation ist die Technologie zur Herstellung maßgeschneiderter Partikel für die Kosmetikindustrie.

Julia Heidinger & Sabrina Jodexnis
Social Developers Club UG

Die zwei Entwicklerinnen haben den SDC gegründet, um vielen Menschen den Einstieg in die IT zu erleichtern. Dabei stehen Diversität und Inklusion im Mittelpunkt. Durch weltweite Workshops und Veranstaltungen konnte bereits das Interesse an Technologie von unterschiedlichsten Personen geweckt werden.

Marilyn Jane Sul
Wir drehen Eisberge.

Als leidenschaftliche Potenzialtaucherin beschleunige ich das Wachstum von Unternehmen! Mit “Wir drehen Eisberge” führen wir Unternehmen zu den verborgenen 90 Prozent der Potenziale unterhalb der Oberfläche. Wir entfalten & verknüpfen die Motivation und Instinkte der Mitarbeiter mit dem Unternehmen.

Nadine Herbrich
recyclehero

recyclehero ist ein klimafreundlicher Abholservice für recyclebare Wertstoffe, der per Lastenrad Altglas, Altpapier und Pfand bei Restaurants, Büros, Shops und Haushalten abholt und entsorgt. Neben Recycling und der Entlastung des Verkehrs, steht die Integration von sozial Benachteiligten im Fokus.

Prof. Dr. Pia Wülfing
PINK! Aktiv gegen Brustkrebs

PINK! Aktiv gegen Brustkrebs. Unsere Plattform hilft Patientinnen mit individuellen und kompetenten Informationen von der Diagnose bis zur Nachsorge. Mit der PINK! Coaching App können Patientinnen selbst aktiv werden: für eine bessere Gesundheit und weniger Rückfälle. www.pink-brustkrebs.de

Sandra Brunner
einzigNaht

Inklusion nahtlos gestalten – das ist meine Vision. Zusammen mit Menschen mit Behinderung produziere ich maßgeschneiderte Kleidung für Kinder mit Behinderung. Exakt angepasst an ihre Bedürfnisse für mehr Wohlgefühl und leichtere Pflege. Stimme für einzigNaht und sei ein Teil meiner Vision.

Tina Schütze
MeTAzeit gGmbH

MeTAzeit kombiniert, wie bislang kein anderes Konzept im Schulalltag, Bewegung mit Achtsamkeit und Meditation, sowie der dafür notwenigen Zeitstruktur. Für eine bessere Lernkultur, weniger Stress, mehr Wohlbefinden, Selbstfürsorge und Selbsterkenntnis.

Varena Junge
Yook

Wir geben dem Klimawandel einen (Waren)Korb!
Yook entwickelt Software für Online Shops, welche CO2-Informationen auf Produktebene darstellt und den CO2-Ausgleich direkt im Warenkorb ermöglicht. Händler*innen können ihren Kund*innen klimafreundliches Online-Shopping mit nur einem Klick ermöglichen.

Anna Pflug
Futuring

Futuring ist eine App, die Hamburger*innen spielerisch leicht & in Gemeinschaft ermöglicht, nachhaltiger zu leben und etwas gegen den Klimawandel zu tun. Wir challengen Dich, Deinen Fußabdruck zu verringern, sowie Deinen Handabdruck (positiven Impact) zu vergrößern. Und zwar so, dass es Spaß macht!

Alexandra Werdes
Heckenretter e.V.

Wir verarbeiten die Superfruits des Nordens (Hagebutten, Holunder, Schlehen) zu hochwertigen Produkten und pflanzen gemeinsam mit Freiwilligen neue Wildhecken an. So verbinden wir Klimaschutz mit Artenvielfalt, Bürger mit Bauern und Naturschutz mit Genuss.

Partner

Netzwerk

Hamburg Startups Newsletter

Du möchtest mehr über Hamburger Startups, Events und andere News aus der Hamburger Gründerszene erfahren? Dann ist unser Newsletter genau richtig für Dich!