Startups@Reeperbahn 2018 Pitch

© Stefan Groenveld

© Stefan Groenveld

© Stefan Groenveld

© Stefan Groenveld

© Stefan Groenveld

© Stefan Groenveld

© Stefan Groenveld

© Stefan Groenveld

STARTUPS@REEPERBAHN – Version 6.0

Für Startups wird der September in Hamburg der heißeste Monat – und das zum sechsten Mal. Wenn fünf junge, innovative Unternehmen aus ganz Europa sich beim Startups@Reeperbahn Pitch über 450 Investoren, Corporates, Journalisten und Multiplikatoren der deutschen Digital- und Medienbranche präsentieren, dann glühen die Startup-Herzen. Das Siegerteam des Abends sichert sich den WELT Mediapreis – ein Mediabudget in Höhe von 150.000 Euro- und eine Reise zum begehrten SXSW Festival 2019 in Austin, Texas.

Die ganz eigene Reeperbahn-Atmosphäre und das hochkarätige Publikum eröffnen den Teilnehmern die Möglichkeit zum Networking, wie sie so sonst nirgendwo geboten wird. Unter allen Bewerbern wird ein hochkarätiges Kuratorium die fünf Finalisten auswählen, die ihre Rockstar-Gene am Abend auf der Bühne des Gruenspan ausleben dürfen. Tagsüber findet erstmalig die Startupstage statt, bei der Startups sich in verschiedenen Kategorien interessierten Investoren präsentieren können. Selbstverständlich werden auch die legendären Lovemobile nicht fehlen, die Schauplatz überraschender Begegnungen zwischen Startups und spannenden Mentoren aus VC- und Startup-Welt sind.

Bei der Aftershow den Investor fürs Leben kennenlernen

Für die fünf Finalisten geht es nach ihrem großen Auftritt noch zu einem exklusiven Aftershow-Event mit über 80 finanzstarken Investoren. Die Gästeliste bleibt topsecret, aber ein Blick auf die Teilnehmer vom letzten Jahr, unter ihnen illustre Namen wie Dr. Brigitte Mohn, Dr. Jens Spudy, Dr. Wladimir Klitschko und Ralf Dümmel, lässt Großes erwarten. Es wäre nicht das erste Mal, würde sich dort eine langfristige und erfolgreiche Geschäftsbeziehung entwickeln.

Bewerbt Euch bis zum 10. August und sichert Euch die Chance, mit Leidenschaft und guten Argumenten unsere Grand Jury für Euch zu gewinnen, denn unter anderem Dr. Cornel Wisskirchen (Managing Director, Deutsche Bank), Scarlett Li (Vice President China Media Capital), Jan Nimtz (Managing Director Axel Springer Media for Equity GmbH), Jan-Menko Grummer (Partner EY), Dr. Rolf Strittmatter (CEO HIW Hamburg Invest) und Leah Hunter (Editor Fast Company& Forbes, Author) werden entscheiden, wem der WELT Mediapreis gebührt.



  • Der Pitch

    Fünf großartige Startups pitchen vor Investoren, Journalisten und Digitalexperten um das WELT MEDIA BUDGET in Höhe von 100.000 €, eine Reise zur SXSW und Business-Tête-à-Têtes mit Investoren.

  • Anreise

    Hamburg ist so weit weg? Macht nichts! Dank unserer Partner holen wir alle fünf Finalisten in unsere schöne Hansestadt!

  • Blind Dates

    In unseren Blind-Dates treffen die fünf Finalisten am 19.09.2018 zusätzlich Mentoren und Multiplikatoren.

  • Timing

    • Bewerbungsschluss ist am 10. August um 24:00 Uhr
    • Der Pitch findet am 19. September von 17:30 Uhr – 20:30 Uhr im Grünspan statt
    • Die Startups@Reeperbahn Startupstage findet am 19. September von 13.00 – 17:00 Uhr statt
    • Die Blind-Dates in den Lovemobilen finden am 19. September tagsüber statt
    • Die Reeperbahn Festival Conference läuft vom 19. – 22. September
  • Eure Hosts

    Startups@Reeperbahn wird von Hamburg Startups in Kooperation mit dem Reeperbahn Festival umgesetzt.

  • Ein großes Dankeschön

    …gilt allen unseren großartigen Partnern, ohne die dieses Event nicht möglich wäre.

Startups@Reeperbahn Live Twitter

Jetzt bewerben!

Ihr seid ein innovatives Startup aus Europa?

Dann füllt unser Anmeldeformular aus: Wir brauchen eine Kurzbeschreibung (maximal 500 Zeichen!) UND Euer englisches Pitchdeck (mit maximal 15 Slides!) bis zum 10. August / 24:00 Uhr.

Bitte beachtet Folgendes:

  • Wir können ausschließlich Bewerbungen annehmen, die sich an die strengen Vorgaben halten: max. 500 Zeichen Kurzbeschreibung und maximal 15 Slides im Pitchdeck
  • Wir brauchen ein englisches Pitchdeck, denn auch der Pitch findet auf Englisch statt. Gutes Englisch ist Pflicht!
  • Die Konkurrenz ist groß! Haut uns mit eurem Pitchdeck um!
  • Wie?

    Bitte füllt das Anmeldeformular aus.

  • Branchen

    Alle Branchen – alle Phasen!

  • Bis wann?

    Bewerbungsschluss ist am 10. August 2018 um 24 Uhr – Der Pitch findet am 19. September in Hamburg statt.

  • Nur für Hamburger oder Deutsche?

    Nein! Wir freuen uns auf Bewerbungen aus ganz Europa und übernehmen für die fünf Finalisten die Reisekosten (für jeweils eine Person).

Das Kuratorium

Eine feine Runde an Experten wählt unsere fünf Finalisten in einem speziellen Crowdauswahl-Verfahren am 23.08.2018 aus.

Katharina Grimm

Katharina Grimm

Senior Editor, stern.de
Michael Oschmann

Michael Oschmann

CEO MüllerMedien
Frauke Mispagel

Frauke Mispagel

Investment Expert
Jan Brorhilker

Jan Brorhilker

Partner and Head Startup Initiative, Ernst & Young
Christoph Schuh

Christoph Schuh

Partner Lakestar
Sina Gritzuhn

Sina Gritzuhn

Co-Founder and Managing Director, Hamburg Startups
Detlef Schwarte

Detlef Schwarte

Co-Founder, Reeperbahn Festival
Sanja Stankovic

Sanja Stankovic

Initiator Startups@Reeperbahn, Co-Founder Hamburg Startups & #DMW
Dr. Heiko Milde

Dr. Heiko Milde

Managing Director, IFB Innovationsstarter GmbH
Christian Bloemer

Christian Bloemer

Leiter Wealth Management Hamburg, Deutsche Bank AG
Dr. Leif Erik Göritz

Dr. Leif Erik Göritz

Chairman Supervisory Board, Thalia Buch GmbH
Martin Dräger

Martin Dräger

Investor
Heidrun Twesten

Heidrun Twesten

Managing Partner Impacct GmbH
Ulf Völkel

Ulf Völkel

Country Manager Germany DaVita
Stephan F. Rebbe

Stephan F. Rebbe

Founder Kolle Rebbe / CMO OWNR Deutschland AG
Ulrich Britting

Ulrich Britting

Managing Partner, BEST AUDIT GmbH
Veronika Reichboth

Veronika Reichboth

Director StartupHub, HIW Hamburg Invest
Dr. Christian Salzmann

Dr. Christian Salzmann

Executive Director, Startup Dock TUHH Institute of Entrepreneurship
Doreen Hotze

Doreen Hotze

Lead New Business Centre, Chamber of Commerce
Reymound Yaw Buckman

Reymound Yaw Buckman

Airbus BizLab Leader Hamburg
Timo Brücken

Timo Brücken

Editor Gründerszene
Daniel Hüfner

Daniel Hüfner

Editor t3n
Kristina Tröger

Kristina Tröger

Entrepreneur / Initiator and President "Club europäischer Unternehmerinnen e.V. (CeU)"
Dirk Ploss

Dirk Ploss

Digital Technologies Scouting and Advisory Beiersdorf
Cecile Euchenhofer

Cecile Euchenhofer

Managing Director Tchibo Mobilfunk GmbH & Co. KG
Dr. Henric Hungerhoff

Dr. Henric Hungerhoff

Managing Director APX Axel Springer Porsche GmbH & Co.KG
Thomas Flick

Thomas Flick

Head of Operations Otto Group Digital Solutions
Nico Lumma

Nico Lumma

COO next media accelerator
Christoph Behn

Christoph Behn

CEO & Founder die kartenmacherei GmbH
Bernd Thomas Peters

Bernd Thomas Peters

Senior Innovation Manager Scouting, T-Systems

Die Jury

Die fünf sorgfältig ausgewählten Finalisten dürfen vor interessierten Investoren und einer hochkarätigen Jury präsentieren, welche den Gewinner von Startups@Reeperbahn 2018 kürt.

Scarlett Li

Scarlett Li

Vice President - China Media Capital
Dr. Cornel Wisskirchen

Dr. Cornel Wisskirchen

Managing Director, Regional Head Northern Germany, Deutsche Bank AG
Leah Hunter

Leah Hunter

Editor Fast Company & Forbes, Author
Jan Nimtz

Jan Nimtz

Managing Director, Axel Springer Media for Equity GmbH
Dr. Lars Janzik

Dr. Lars Janzik

CEO Vertical Media GmbH (Gründerszene)
Dr. Rolf Strittmatter

Dr. Rolf Strittmatter

CEO HIW Hamburg Invest
Jan-Menko Grummer

Jan-Menko Grummer

Partner EY
Prof. Dr. Stephanie Birkner

Prof. Dr. Stephanie Birkner

Professor Female Enterpreneurship Universität Oldenburg

Gold-Partner

WELT_Logo_Positiv_RGBErnst and Young, EY, Logo, groß, Partnerprofillogo_db_300

Silber Partner

Bronze Partner

corporate_SXSW_LOGO_sans_text

Best Audit, BA, klein, FIC, Partner

Supporter

Handelskammer Hamburg, HK HH, Logo, Partnerprofil

Medienpartner


StartupValley      

Music meets Startups

Was haben Musik, Startups und der Hamburger Kiez gemeinsam? Ganz einfach: Musiker und
Startups teilen den selben Spirit: Es gilt, das richtige Team zu haben, gemeinsam an eine Vision zu glauben, hart am Erfolg zu arbeiten und am Ende die Massen zu erreichen.
Der Hamburger Kiez ist kreativ, grenzenlos und authentisch und bietet somit die beste Bühne. Eine einmalige Mischung für ein sehr persönliches und ungewöhnliches Format, um Startups und Investoren zusammenzubringen.

Startups@Reeperbahn ist der erfolgreichste und aufmerksamkeitsstärkste Event der Startup-Szene im Norden Deutschlands. Er wurde erstmalig 2013 von Hamburg Startups initiiert und gemeinsam mit dem Reeperbahn Festival umgesetzt. Die bisherigen Gewinner Tinnitracks, TripRebelAntelopeBaqend und Inspirient wurden im Anschluss mit vielen Preisen und Nominierungen ausgezeichnet.

Über Hamburg Startups

Hamburg Startups ist die führende Startup-Plattform am Standort Hamburg und setzt sich für eine effektive Vernetzung und Darstellung der Startup-Szene ein. Die Hansestadt gilt mit seinem Ökosystem, was durch Hamburg Startups in den letzten vier Jahren maßgeblich mit aufgebaut wurde, mittlerweile als Benchmark für viele europäische Standorte. Neben verschiedenen außergewöhnlichen Event-Formaten haben die Gründerinnen Sina Gritzuhn und Sanja Stankovic mit dem German StartupSpot eine Plattform ins Leben gerufen, die eine transparente Darstellung aller Startups bietet. Seit 2014 wird Startups so die Möglichkeit geboten, an einem bisher einzigartigen Startup-Panel teilzunehmen und über das Relation-Tool in Kontakt mit Journalisten, Investoren und Kooperationspartnern zu treten. Die Regionen Hamburg, Baden-Württemberg, Rhein-Main, NordWest und Mitteldeutschland haben eigene StartupsSpots. Seite April 2018 gibt es mit dem StartupSpot Female Founders die erste Datenbank, die Startups mit mindestens einem weiblichen Gründungsmitglied abbildet.

 

Gemeinschaftliches Projekt von:

hs-rf-logos

Fragen? Partner werden?

Sanja Stankovic freut sich auf Ihre Anfragen unter info@hamburg-startups.net

This post is also available in: Englisch