Quickies

Gymjunky – das neue Label für Fitnessbekleidung

Der Stellenwert von Fitness hat sich in den letzten 5 Jahren sehr geändert: Fitness, gesunde Ernährung, guter Schlaf – all das spielt bei jungen und älteren Menschen eine immer größere Rolle. Je mehr Zeit sie beim Sport verbringen, desto mehr achten sie auch darauf, was sie sowohl beim Outdoor- als auch beim Indoor-Training tragen. Der modische Aspekt hat beim Fitness an Gewicht gewonnen. Gymjunky hat sich dieser Aufgabe gewidmet und stellt hochwertige, modische Fitnesskleidung her. Den ganzen Artikel zu diesem Hamburger Startup gibt es hier.

Haftpflicht Helden mischen Berlin auf

Ab dem 30. Januar wird das Hamburger Startup Haftpflicht Helden Berlin etwas aufmischen. Die Haftpflicht Helden haben vor knapp 3 Monaten einen Preis von WallDecaux und der Werbeagentur Pixelpark abgeräumt – Der Gewinn war eine 24/7 Platzierung auf allen 74 Digitalen Untergrund-Werbeflächen von WallDecaux in Berlin. Damit diese eine Woche auch ein voller Erfolg wird, hat sich die Werbeagentur Pixelpark um die Konzeption und Umsetzung einer kompletten Kampagne gekümmert. Der Kampagnen Kick-Off startet mit einem interaktives Display am Checkpoint Charlie, welches mit den vorbeigehenden Fußgängern interagiert .”Mit der Kampagne werden wir auf witzige Weise die Versicherungsmakler aufs Korn nehmen”, verkündet das Unternehmen. Alle infos zu den Haftpflicht Helden gibt es hier und natürlich im Hamburg Startups Monitor.

Heute in Hamburg stellt den Betrieb ein

In Hamburg sagt man Tschüss – das heißt auf Wiedersehen! Heute in Hamburg stellt leider ab dem 28.02.2017 den Betrieb ein.
“Leider ist die große Reichweite und tolle Resonanz unserer Nutzer nur die eine Seite der Medaille. Um den Betrieb von Heute in Hamburg realisieren und den von uns angesetzten Qualitätsstandard liefern zu können, waren zuletzt insgesamt zehn Personen notwendig, von denen sieben Vollzeit gearbeitet haben. Geld verdient haben wir hauptsächlich über die bezahlte Platzierung von Inhalten auf unseren Kanälen. Unsere Umsätze sind ähnlich gut, wie die auf uns gerichtete Aufmerksamkeit, gewachsen. Leider aber reicht es aber unterm Strich nicht, um unsere Mitarbeiter und uns ausreichend für den Einsatz zu entlohnen und den laufenden Geschäftsbetrieb nachhaltig aufrecht zu erhalten. Da unser Herz an diesem Projekt hängt und wir nicht wollen, dass wir am Ende in einer Zahlungsunfähigkeit enden, haben wir uns dazu entschieden – so schwer es uns auch fällt – einen Schlussstrich zu ziehen”, so heißt es auf der Plattform. Den ganzen Artikel gibt es hier.

Die Höhle der Löwen heute bei n-tv

Die Höhle der Löwen verpasst? Kein Problem! –  Die beliebte Gründershow „Die Höhle der Löwen“ geht bei n-tv in die 3. Staffel. Nach der Erstausstrahlung bei VOX, zeigt n-tv nun alle Folgen der 3. Staffel noch einmal. Heute um 20:15 Uhr wird die dritte Folge ausgestrahlt, es darf auch wieder getwittert werden unter dem Hashtag #DHDL. Lesenswerte Artikel zu Dümmel, Schweizer und Co gibt es hier.

Europa-Passage: Hier entsteht Hamburgs größter Gastrobereich

Kulinarischer Impuls für die Innenstadt: 20 Anbieter mit rund 700 Sitzplätzen sollen in der obersten Etage des Shoppingcenters Platz finden. Auch für das Untergeschoss gibt es ein neues Konzept. Wie man zukünftig in der Europa-Passage schlemmen kann, erfahrt ihr hier. Spannende Berichte rund ums Thema Food in Hamburg, gibt es auch bei uns im Rahmen des Spot on: Food & Health.

wellnuss: Eis als Werbegschenk

Das Hamburger Startup wellnuss, hat sich in den letzten Jahren vor allem als Anbieter für Werbegeschenke für die Weihnachtszeit einen Namen gemacht. Zusammen mit Freunden, die eine der besten Eisdielen Hamburgs betreiben, bringt wellnuss nun ein “Sommer-Give-away” raus: Schokoladeneis aus der Dose.

Das frostiges Versprechen: “Nie war Eis machen leichter”. Aus nur drei Zutaten soll Speiseeis in Profiqualität herstellbar sein. Die 260 Gramm Eispulver „Schoko Deluxe“ werden mit Milch und einem Schuss Sahne verrührt, der Eismix wird dann vier Stunden ins Gefrierfach gestellt, ab und zu umgerührt und fertig sind ca. 900ml Eiscreme. Die Dose wird ab 100 Stück mit individuellem Etikett (9 x 9 cm) beklebt. Ein maßgeschneiderter Versandkarton für eine oder zwei Dosen kann optional mitbestellt werden, auf Wunsch versendet wellnuss auch direkt an den Empfänger und legt eine persönliche Grußkarte bei.  Allles Fakten zu diesem Food-Startup gibt es hier und natürlich im Hamburg Startup Monitor.  Spannende Berichte rund ums Thema Food in Hamburg, gibt es auch bei uns im Rahmen des Spot on: Food & Health.

Shelf Sailor verkündet in Amsterdam: “30% Wachstum im Monat”

Das Hamburger Startup Shelf Sailor hat in den letzten drei Monaten eine beachtliche Entwicklung hinter sich gelegt. Im Rahmen des Demodays des Startup Bootcamps, verkündete Gründerin Miriam Bundel die neusten Zahlen auf der Bühne in Amsterdam: “30% Wachstum im Monat, 1.000 Lagerflächen in Deutschland und Österreich und über 50.000 Quadratmeter sind Ergebnis des letzten Jahres”

“Wir haben im Finale des Startup Bootcamps unsere Ergebnisse präsentiert. Dort waren wir mit Shelf Sailor von Oktober bis jetzt im Programm. Vor 400 Investoren wurde präsentiert und damit die neue Finanzierungsrunde eröffnet. Mit dem neuen Investment wollen wir auch in den niederländischen Markt”, so Bundel.

“Spektakulärer Auftritt von Shelf Sailor Miriam Bundel heute”

Video: Thomas Prommy

Spektakulärer Auftritt von Shelf Sailor Miriam Bundel heute. #winnerteam #sbcdemoday

Posted by Thomas Promny on Mittwoch, 18. Januar 2017

Alles Infos zu Shelf Sailor gibt es hier und natürlich in unserem Hamburg Startup Monitor.

Bald in Hamburg: Die 50 coolsten Marketing-Startups der Welt

Satte 50 Marketing-Startups kommen dank Mediamatch nach Hamburg. Auf dem Online Marketing Rockstars Festival am 2. und 3. März 2017 treffen sich 25.000 Marketing-Macher aus der ganzen Welt. Damit ist das Event auch die perfekte Bühne für Startups aus dem Medien- und Marketing-Business. Also bringt Online Marketing Rockstars zusammen mit dem Next Media Accelerator die 50 hoffnungsvollsten jungen Unternehmen in die Hamburg Messe. Next Media Accelerator-CMO Meinolf Ellers erklärt, wie das Projekt funktioniert. Hier gibt es den ganzen Artikel.

Ankerkraut: Fan lässt sich Logo tätowieren und wird belohnt

Ja, auch Startups können Groupies haben, zumindest ist das bei Ankerkraut so. Ein leidenschaftlicher Ankerkaut-Fan lies sich das Logo des Hamburger Startups stechen. Das Team war begeistert und belohnt “Björn” mit einem jährlichen Warengutschein von 200 Euro, zudem soll das Gründer-Ehepaar nachziehen.

“Das ist der HAMMER!!! Björn von 0711Barbeque hat sich unser Logo tätowieren lassen und uns TOTAL damit überrascht!! Björn, da du der Erste bist, der so etwas verrücktes macht, bekommst du hiermit jedes Jahr 200€ Ware geschenkt!! Danke, jetzt müssen Anne & Stefan nachziehen!!”, so heißt es auf der Facebookseite von Ankerkraut.
Foto: Ankerkraut

Neben verrückten Fans hat das Startup auch ziemlich coole Produkte, alle Infos zu Ankerkraut gibt es hier.

Hamburg Startups Newsletter

Du möchtest mehr über Hamburger Startups, Events und andere News aus der Hamburger Gründerszene erfahren? Dann ist unser Newsletter genau richtig für Dich!